Absetzbarkeit seit 2011

15.01.2013 16:35

 

„Abzugsfähig sind die unmittelbaren Kosten für Kinderbetreuung sowie seit 2011 die Kosten für Verpflegung und das Bastelgeld. Das Schulgeld für Privatschulen und der Nachhilfeunterricht ist nicht berücksichtigungsfähig. Ebenso nicht abzugsfähig sind Kosten für die Vermittlung von Betreuungspersonen und die Fahrtkosten zur Kinderbetreuung.“